Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Glas / Wärmedämmglas
Mittwoch, 22. April 2015
Schennjesse Bausatz

Wärmedämmglas

Bild: Saint-Gobian

Eine neue Energie-Einsparverordnung (EnEV) löst die alte Wärmeschutzverordnung von 1995 ab. Die neuen Anforderungen an den Wärmeschutz sind noch strenger. Der mittlere U-Wert (Maßeinheit für den Wärmeverlust) einer Gebäudehülle darf bei Wohngebäuden mit einem Fensterflächenanteil, der höchstens 30 % beträgt, zwischen 1,05 und 0,44 W/qmK liegen. Bei Nicht-Wohngebäuden mit einem Fensterflächenanteil von mindestens 30 % liegt er bei 1,55 bis 0,58 W/qmK.

Vorteile

  • Aktiver Umweltschutz: Verringerung des Verbrauchs von Heizenergie; weniger Schadstoffemissionen
  • Kombination von hoher Wärmedämmung (U-Wert) mit hohem passiven solaren Gewinn (g-Wert)
  • Optimale Lichtdurchlässigkeit
  • Zuglufterscheinungen gehen zurück
  • Keine Eisblumen am Fenster

Funktionsweise

Wärmedämmglas Isolierglaseinheiten bestehen in der Regel aus Floatglasscheiben entsprechend den statischen Anforderungen und einem zweistufigen, diffusionsdichten Randverbund. Auf einer Oberfläche im Scheibenzwischenraum ist eine hauchdünne, kaum sichtbare Edelmetallbeschichtung angebracht.

Eine Füllung des Zwischenraums mit Spezialglas (z.B. Argon) und ein optimaler Scheibenabstand unterbinden den Wärmeverlust zwischen den Scheiben fast vollständig und tragen zur weiteren Besserung des U-Werts bei.

Anwendung

Wärmedämmglas kann in allen Gebäuden eingesetzt werden und bietet optimale Wärmedämmung bei gleichzeitig hoher Energiedurchlässigkeit. In Folge der Sonnenstrahlung durch die Verglasung hindurch wird passiv Energie gewonnen. Gleichzeitig ist eine hohe Lichtdurchlässigkeit im sichtbaren Bereich gewährt.

 

Soziale Medien

Mittwoch 18. Februar 2015

Hochwertige Innenjalousien im Wintergarten

Innenjalousien sind ein beliebtes Mittel, um im Wintergarten für Schatten zu sorgen. Dabei gibt es heute schon eine reiche Auswahl an Innenjalousien und sicherlich wird sich auch das perfekte Modell für die eigenen...


Sonntag 15. Februar 2015

Solarlux Glashaus-Aktion 2015

Wir sind dann mal raus! Sommer, Sonne, frische Luft: Ein Tag im Grünen weckt neue Lebensgeister, macht den Kopf frei und hebt die Stimmung. Warum also nicht ganzjähriges...


Freitag 19. September 2014

Energieausweis: Ab dem 1.5.2014 gelten neue Regelungen

Am 1.5.2014 ist die neue Energiesparverordnung (EnEV 2014) in Kraft getreten, die unter anderem die energetischen Mindestanforderungen für bestehende Immobilien und Neubauten neu...


Inhalt anfordern