Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Belüftung / Natürliche Belüftung
Donnerstag, 07. April 2016
Masson-Wawer Wintergarten GmbH

Natürliche Belüftung

Die natürliche Lüftung bedient sich der Gesetze der Schwerkraft. Die Luft steigt mit der Erwärmung auf, und kann durch Öffnungen im Dach oder in den Seitenelementen abgeführt werden, während von außen kühlere Luft nachströmt.

Für die Effizienz der Lüftung sind zwei Kriterien besonders wichtig:

  • 1. Zu- und Abluftöffnungen müssen groß genug sein (ca. 30 - 40% der Grundfläche),
  • 2. der Temperaturunterschied zwischen Zu- und Abluft und somit der Abstand der Öffnungen muss möglichst groß sein.

Aus diesen Forderungen ergibt sich, dass möglichst im Dach und in Bodennähe verschließbare Öffnungen vorzusehen sind, z. B. Fenster. Diese Fenster sollten sich automatisch bei Erreichen der gewählten Grenztemperatur öffnen und auch wieder schließen, wenn die Witterungsverhältnisse ein geöffnetes Fenster nicht zulassen (Sturm, Regen).

 

Soziale Medien

Donnerstag 07. April 2016

Handwerkskunst trifft moderne Technik

Die traditionelle Handwerkskunst profitiert durch die Konstruktion von Holz und Aluminium auf Wunsch auch mit energiesparender Dreifachverglasung. Dank modernster Technik werden beste Wärmedämmwerte erreicht und ein...


Dienstag 01. März 2016

Holz- Aluminium Wintergarten

Die Aluminiumaußenschale schützt den Wintergarten zuverlässig vor allen Witterungsverhältnissen. Die gängigste Version um wohlige Behaglichkeit mit optimalem Schutz von außen zu...


Mittwoch 01. Juli 2015

Wintergarten im Sommer nutzen - Tipps im Überblick

Wer heute an den Hausbau denkt, hat eine ganze Liste mit verschiedenen Punkten abzuarbeiten. Neben Fragen der Energieeinsparung durch die richtige Wärmedämmung will man das Haus...


Inhalt anfordern