Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Leben im Wintergarten / Wellness
Mittwoch, 23. Juli 2014
Zitzmann Wintergartenbau

Wellness - Wintergarten

Innenansicht Wintergarten mit Pool
Bild: Sunshine GmbH

Aktive Wellness, in unterschiedlich ausgeprägten Maßen, nimmt in der Zwischenzeit bei der Wintergartengestaltung einen festen Stammplatz ein.

Entspannende Musik, therapeutisches Farblicht sowie Duftimpressionen sind die häufigsten Variationen, die der Handel in ausgereifter Technik und bemerkenswerter Auswahl offeriert. Aber auch Mobiliar, wie beispielshalber ein relaxender Massagesessel oder eine ergonomische Powerliege, sind aktuell anzutreffen.

Einen Schritt weiter gehend ist der Einrichtung einer Fitnessecke mit entsprechender Gerätschaft. Oder aber die Installation einer entspannende Wärmeliege vor, allem für kalte Tage. Die Superlative erweitert die Wintergarteneinrichtung durch einen Pool/Whirlpool.

Dabei sind als Raumteiler frisch-grüne Pflanzen oder ein Paravent zu empfehlen, insofern nicht der ganze Wintergarten in einen anderen Stil umfunktioniert werden soll.

Wellness der Sinne

Dachwintergarten mit Badwanne und Farblicht
Bild: Sunshine GmbH

Einfache nachträgliche Montage/Installation oder unkomplizierte Integration im Wintergarten gewährleisten meist Wellnessangebote, welche die menschlichen Sinne - sehen - riechen - hören - schmecken - betreffen.

Farblicht

Licht erzeugt positive Energien im menschlichen Körper und ist nachweislich therapeutisch einsetzbar. Farblicht wird über unser Auge und unseren Körper aufgenommen und bewirkt dabei einen stark vitalisierenden Einfluss auf Psyche und Physis.

  • rot - die Wärme
  • orange - die Heiterkeit
  • gelb - die Sonne
  • grün - die Natur
  • blau - das Wasser
  • violett - der Geist

Dabei steht das wärmende Rot für die Aktivität sowie pures Wohlbefinden und leuchtendes orange ist die reine Lebensfreude und regeneriert den Stoffwechsel. Gelb wirkt kraftvoll und Leben bejahend - auch zur Stärkung des Nervensystems.

Grün ist die harmonische Mischung aus gelb und blau - der Gegensatz von warm und kalt und entspricht der Natürlichkeit, Frische und Beruhigung. Blau ist die Farbe der grenzenlosen Weite und der Sehnsucht. Es lockert die Muskeln und entspannt. Magisches Violett steht für das inspirierend Übersinnliche.

Farblichtlampen (Bausatzangebot) mit therapeutischer Wirkung können durch ausgewiesene Elektrobetriebe problemlos nachträglich in jedem Wintergarten integriert/installiert werden.

Duft/Aroma

Wellnessoase im Wintergarten
Bild: Sunshine GmbH

Wohlriechende Düfte oder Aromen betören den Geruchssinn und wirken stark Gesundheit fördernd. Bei Erkältung dient Thümijan, bei Kopfschmerz die Minze, etc. Duftstoffe, etwa aus edlen Pflanzen oder exotischen Früchten produziert, bereiten ein stimulierendes Vergnügen. Bei den puren Konzentraten sollte Wert auf qualitativ hochwertige Zusammensetzungen gelegt werden - naturrein und ohne alkoholische Verdünnung.

Geruchsstoffe können klassisch durch Duftkerzen oder -Lampen im Raum verbreitet werden, wobei hier nur kleinere Wintergärten erfüllt werden. Gezielte Therapieansprüche allerdings benötigen elektronische Raumbedufter/Verdampfer, mit denen vor allem größere Kubikmeter Raum gleichmäßig beströmt werden.

Musik

Stressabbau mit leiser Musik
Bild: Sunshine GmbH

Stressabbau durch Entspannungsmusik heißt die Devise am wohlverdienten Feierabend oder Wochenende. Vor allem hochentwickelte Naturtönen wie Blätterrascheln, Vogelzwitschern oder Wasserrauschen, etc. erzeugen gerade in bequemer Liegeposition eine wahre Tiefenentspannung.

Die dazu notwendige Ausstattung besteht zumeist aus einer erstrangigen Stereoanlage sowie rundum befindlichen Lautsprechern. Hier empfiehlt sich bei kleinen Wintergärten die vier Raumecken zu nutzen sowie bei größeren Glasoasen dazwischenliegende Kleinlautsprecher zu befestigen.

Vor allem ist dabei auf die Raumhöhe zu achten und infolgedessen auf Höhen von ca. 2 - 2,50m die Lautsprecher zu montieren, da ansonsten das volle Klangvolumen verloren geht. In extrem hohen Wintergartenbauten - vor allem bei mehrgeschossigen Wintergärten - können im Dachbereich zur Lautverstärkung weitere Stereoboxen erforderlich werden.

 

Soziale Medien

Mittwoch 26. Februar 2014

Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Ein Wintergarten ist eine schöne Sache und man kann hier wunderbar entspannen. Doch gerade in der wärmeren Jahreszeit kann es dazu kommen, dass die Sonne störend wirken kann.


Freitag 20. Dezember 2013

Elektrochromes Glas - im Wintergarten einsetzbar?

Die richtige Glaswahl, beim Wintergarten, ist sehr wichtig. Das passende Glas sorgt nicht nur dafür, dass es kuschelig warm bleibt, sondern auch dass man einen schönen Ausblick...


Dienstag 19. November 2013

Energieeinsparverordnung - Änderungen 2014

Am 16.10.2013 wurde die Novellierung der Energiesparverordnung 2009 (kurz EnEV 2009), seit dem 1.10.2009 in Kraft, von der Bundesregierung beschlossen. Grundlegend regelt die EnEV...


Inhalt anfordern
Startseite Aktuell Forum Ratgeber Menü