Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Heizung/Klima / Heizen/Wärmepumpe
Donnerstag, 17. April 2014
Solarlux Wintergarten GmbH

Wintergarten heizen mit Wärmepumpe

Bild: Diamant Trade GmbH

Das Klima im Wintergarten gehorcht anderen Gesetzen als das Klima eines Wohnraumes. Im Interesse der meist tropischen und subtropischen Pflanzen sollte die Temperatur im Sommer und im Winter stetes konstant sein. Dafür sorgen Wärmepumpen, die das Klima selbständig nach Bedarf regeln und kostenlose Energie aus der Umwelt beziehen.

Die Wärmepumpe ist ein geschlossener Kreislauf.

  • ca. 70 % der benötigten Heizenergie werden direkt aus der aufgenommenen Wärmeenergie erzeugt.
  • ca. 30 % wird in Form von elektrischer Energie zugeführt

Vor dem Einbau sollte man sich vergewissern, daß das Innen- oder Außengerät am optimalen Standort steht.

Im Innenbereich sind Wandgeräte zum Heizen die beste Lösung. Die kalte Raumluft wird von unten angezogen und sofort erwärmt. Über einen Lüfter wird die warme Luft direkt an die Glas- und Rahmenteile geblasen. Dadurch wird das Material erwärmt und es entsteht kein Kondensat. Das Decken- oder Frontgerät ist als Heizung nur eine Notlösung, zum Kühlen dagegen ideal. Zusätzlich benötigt man hier eine Kondensat-Wärmepumpe.

Platzierung der Außengeräte

Bilder: Diamant Trade GmbH

Platzsparend und elegant sind Außengeräte. Obwohl die Außengeräte leise arbeiten (etwa -42dB), sollte bei der Installation darauf geachtet werden, daß sich niemand – weder man selbst noch der Nachbar – durch die Geräusche gestört fühlen. Deshalb ist es sehr wichtig, die richtige Platzierung auszuwählen.

Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Wird das Gerät an der Außenwand befestigt, muß wie beim Innengerät die Tragfähigkeit der Wand überprüft werden. Bei der Aufstellung auf dem Boden ist ein Fundament oder eine Bodenplatte (50 x 100 cm) notwendig. Wer immergrüne Büsche oder Sträucher vor das Außengerät pflanzt, reduziert den Geräuschpegel noch weiter. Besonders praktisch ist es, wenn das Gerät in einem Lichtschacht angebracht werden kann, hier muß allerdings für die Entwässerung gesorgt werden.

Bilder: Diamant-Trade GmbH

 

Soziale Medien

Mittwoch 26. Februar 2014

Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Ein Wintergarten ist eine schöne Sache und man kann hier wunderbar entspannen. Doch gerade in der wärmeren Jahreszeit kann es dazu kommen, dass die Sonne störend wirken kann.


Freitag 20. Dezember 2013

Elektrochromes Glas - im Wintergarten einsetzbar?

Die richtige Glaswahl, beim Wintergarten, ist sehr wichtig. Das passende Glas sorgt nicht nur dafür, dass es kuschelig warm bleibt, sondern auch dass man einen schönen Ausblick...


Dienstag 19. November 2013

Energieeinsparverordnung - Änderungen 2014

Am 16.10.2013 wurde die Novellierung der Energiesparverordnung 2009 (kurz EnEV 2009), seit dem 1.10.2009 in Kraft, von der Bundesregierung beschlossen. Grundlegend regelt die EnEV...


Inhalt anfordern
Startseite Aktuell Forum Ratgeber Menü