Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Glas / Dichtprofile
Donnerstag, 17. April 2014
Climaplus Securit

Dichtprofile für die Trockenverglasung

Bild: SKH Metallbau GmbH

Damit in den Fugen zwischen Rahmenprofilen und Mehrscheiben-Isolierglas zuverlässig weder Wasser noch Feuchte eindringen können, müssen diese dauerhaft abgedichtet werden. Dazu stehen neben elastischen Dichtstoffen vorgefertigte elastische Dichtprofile zur Verfügung.

Bei Verglasungen im geneigten Dachbereich sind Dichtprofile heute Stand der Technik. Doch auch an der Fassade werden sie überwiegend verwendet.

Einsatz

Üblicherweise kommen Profile aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Mixture) zum Einsatz. Dieses synthetische, schwarze Kautschukmaterial ist kostengünstiger und besser UV-beständig als Silikonkautschuk. Dichtprofile aus farblich frei wählbarem Silikon sind jedoch in Sonderfällen die adäquate Lösung - etwa wenn das Dichtprofil dauerhaft mit einem Silikon-Dichtstoff verklebt werden soll.

Ein solcher Dichtstoff dient zum Beispiel zum Abdichten der Fugen von stumpf gestoßenen Glasscheiben im Dachbereich; das diese Fuge überdeckende Sparrenprofil muß dann mit Silikon-Dichtprofilen ausgerüstet werden. Insgesamt sind die Dichtprofile auf ihre Verträglichkeit zu den Kontaktmaterialien, wie Anstrichen etc., zu überprüfen. Damit ist zum Beispiel einer Weichmacherwanderung vorzubeugen, die zur Versprödung des einen oder anderen Materials führt.

Funktion

Die Funktionsweise der Dichtprofile ist bei Kunststoff-, Aluminium- und Holz-Aluminium-Profilen nahezu identisch:

Die EPDM-Profile zwischen äußerem Rahmenprofil und der Glasscheibe sowie zwischen dem inneren Rahmenprofil und der Glasscheibe werden über den Preßdruck durch das Verschrauben der Rahmenprofile elastisch verformt und dichten dadurch ab. Nuten an den Dichtprofilen verhindern dabei, daß diese verrutschen. An den Ecken werden die EPDM-Dichtprofile beim Einsatz in kleineren Objekten wie dem Wintergarten üblicherweise verklebt.

Bild: www.skh-metallbau.de

 

Soziale Medien

Mittwoch 26. Februar 2014

Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Ein Wintergarten ist eine schöne Sache und man kann hier wunderbar entspannen. Doch gerade in der wärmeren Jahreszeit kann es dazu kommen, dass die Sonne störend wirken kann.


Freitag 20. Dezember 2013

Elektrochromes Glas - im Wintergarten einsetzbar?

Die richtige Glaswahl, beim Wintergarten, ist sehr wichtig. Das passende Glas sorgt nicht nur dafür, dass es kuschelig warm bleibt, sondern auch dass man einen schönen Ausblick...


Dienstag 19. November 2013

Energieeinsparverordnung - Änderungen 2014

Am 16.10.2013 wurde die Novellierung der Energiesparverordnung 2009 (kurz EnEV 2009), seit dem 1.10.2009 in Kraft, von der Bundesregierung beschlossen. Grundlegend regelt die EnEV...


Inhalt anfordern
Startseite Aktuell Forum Ratgeber Menü