Sie sind hier: Leitseite / Ratgeber / Belüftung / Natürliche Belüftung
Donnerstag, 17. April 2014
Sunshine Wintergarten GmbH

Natürliche Belüftung

Die natürliche Lüftung bedient sich der Gesetze der Schwerkraft. Die Luft steigt mit der Erwärmung auf, und kann durch Öffnungen im Dach oder in den Seitenelementen abgeführt werden, während von außen kühlere Luft nachströmt.

Für die Effizienz der Lüftung sind zwei Kriterien besonders wichtig:

  • 1. Zu- und Abluftöffnungen müssen groß genug sein (ca. 30 - 40% der Grundfläche),
  • 2. der Temperaturunterschied zwischen Zu- und Abluft und somit der Abstand der Öffnungen muss möglichst groß sein.

Aus diesen Forderungen ergibt sich, dass möglichst im Dach und in Bodennähe verschließbare Öffnungen vorzusehen sind, z. B. Fenster. Diese Fenster sollten sich automatisch bei Erreichen der gewählten Grenztemperatur öffnen und auch wieder schließen, wenn die Witterungsverhältnisse ein geöffnetes Fenster nicht zulassen (Sturm, Regen).

 

Soziale Medien

Mittwoch 26. Februar 2014

Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Ein Wintergarten ist eine schöne Sache und man kann hier wunderbar entspannen. Doch gerade in der wärmeren Jahreszeit kann es dazu kommen, dass die Sonne störend wirken kann.


Freitag 20. Dezember 2013

Elektrochromes Glas - im Wintergarten einsetzbar?

Die richtige Glaswahl, beim Wintergarten, ist sehr wichtig. Das passende Glas sorgt nicht nur dafür, dass es kuschelig warm bleibt, sondern auch dass man einen schönen Ausblick...


Dienstag 19. November 2013

Energieeinsparverordnung - Änderungen 2014

Am 16.10.2013 wurde die Novellierung der Energiesparverordnung 2009 (kurz EnEV 2009), seit dem 1.10.2009 in Kraft, von der Bundesregierung beschlossen. Grundlegend regelt die EnEV...


Inhalt anfordern
Startseite Aktuell Forum Ratgeber Menü