Warnung

Wintergarten Forum [alt]


Dieses Forum wurde aufgrund technischer Erweiterungen geschlossen.

Wir würden uns freuen, Sie in unserem neuem Forum begrüßen zu dürfen.


Wintergarten-Forum
Fragen und Antworten zu Wintergarten-Themen
» Allgemein » Wintergartenanbieter » Threadansicht


Wintergartenanbieter

Autor Thread - Seiten: > 1 <
000
20.09.2009, 14:56 Uhr
Pilcher


Wintergartenhersteller Wintergartenanbieter

Hallo,

wir sind ganz neu hier im Forum. Kann jemand einen Wintergarten-Anbieter in Südhessen empfehlen (PLZ 64...)? Wir müssen uns erstmal einen Überblick verschaffen.

Freundliche Grüße
001
10.10.2009, 16:32 Uhr
Martin


Noch Interesse?

Wir hatten zur Auswahl des passenden Wiga-Bauers gezwungenermaßen 4 Jahre Zeit, da wir lange keine Baugenehmigung bekamen. Im Nachhinein waren wir eigentlich ganz froh darüber! Ein Wintergarten ist ein sehr komplexes Bauvorhaben und ist extremen Bedingungen ausgesetz. Aber für Liebhaber von natürlichem Licht und großzügiger Weite gibt es nix Schöneres. Die einen nennen es Luxus, die anderen Lebensqualität pur. So, wie der eine sich halt nen großen Benz gönnt, der andere gerne gut speist oder durch die Welt reist, so ist dem dritten halt der Wohnkomfort am wertvollsten. Geld kann man ja immer nur einmal ausgeben...

An erster Stelle stehen deine Nutzungswünsche, also was du eigentlich willst. Schreib das so detailliert auf wie möglich und informiere dich bei mehreren Wintergartenbauern, welche Problemlösung sie dir vorschlagen. Ich behaupte aus eigener Erfahrung, dass >70% derer, die Wintergarten bauen / verkaufen, eigentlich nicht wissen was sie da tun... Fragen, fragen, fragen und die Antworten mit deinem Anforderungsprofil vergleichen. Mit ein paar physikalischen Grundkenntnissen lassen sich viele "kein Problem"-Antworten sehr schnell entlarven. Ein Wintergartenbauer antwortete auf die Frage zur Luftwechselrate: "naja, so eins/zwei Mal am Tag müssen Sie im Sommer schon das Fenster zum Lüften öffnen" ... Der Mann kannte Wintergarten offenbar nur aus seinen eigenen Prospekten. Ein richtiger Wintergarten ohne automatische Be- und Entlüftung, Außenverschattung und richtig geplante Beleuchtung ist im Grunde rausgeworfenes Geld. Ein falsch geplanter oder fehlerhaft ausgeführter Wiga, kann zudem am Gebäudebestand erhebliche Bauschäden verursachen!!!

Auf der sichersten Seite bist du, wenn du dich an spezialisierte Wintergartenbauer wendest, die im Wintergarten Fachverband organisiert sind (www.wintergarten-fachverband.de), aber Garantie hast du nie... eine gute Informationsgrundlage bietet ein Wintergartenratgeber, der vom Fachverband herausgegeben wurde.

Nimm dir für die Planung und Information ganz, ganz viel Zeit und schau dir auch gut funktionierende Wintergärten an, sprich mit den "Nutzern" und lerne die Konstruktion und Funktion von Wintergärten zu verstehen. Nur so kannst du die für deine Bedürfnisse richtige Entscheidung treffen. Ein neues Auto kaufst du ja auch nicht ohne ausgiebige Informationen und Probefahrten, oder?

Gerne sende ich dir auch die Adressen der Wiga-Bauer, die bei uns in die engere Wahl gekommen sind (PLZ 64 dürfte kein Problem sein) per Mail... ich glaube, das ist hier im Forum leider nicht erlaubt... oder biete dir an, unseren Wintergarten mal anzusehen (PLZ 35xxx)...
002
21.10.2009, 17:04 Uhr
amica


Hi, bin auch neu hier im Forum.
Kennt jemande gute Firmen für den Wintergartenbau im Raum Koblenz/Bonn??
Habe schon ein Angebot und möchte mir aber noch 2 bis 3 weitere Angebote einholen.
Kennt jemand die Firma GeWe???
003
21.10.2009, 19:40 Uhr
Martin


Hallo amica,

du hast dir mein Posting oben sicherlich durchgelesen? Das Angebot kann ich dir auch machen. Mehr Infos habe ich einem anderen Thread geschrieben (http://www.wintergarten-ratgeber.de/forum/tt-2839-xml-tuerenproblematik.html).

Uns war bei der Entscheidung wichtig, dass der Wiga-Bauer auch dann noch "gut" ist, wenn es Probleme gibt, ggf. ja erst ein paar Jahre später. Auch da haben wir mit unserem Anbieter ganz gute Erfahrungen gemacht.

Wir hatten uns auch mit der Fa. GeWe beschäftigt, sie ist bei uns allerdings nicht in die engere Wahl gekommen...

Aber noch ein Tipp, mit 2 bis 3 Angeboten ist es bei nem Wiga, erst Recht bei einem Wohnwintergarten, leider meist nicht getan. I. d. Regel sind die Angebote nämlich nicht vergleichbar... der "Angebotspreis" somit als Entscheidungskriterium nur eines unter vielen.

Viele Grüße

Martin
004
21.10.2009, 19:59 Uhr
schweristleichtwas


Hallo amica,
das mit mehreren Angeboten ist der erste richtige Schritt. Nachdem man in diesem Stadium meist selber noch in der Meinungsbildungsphase ist, sind die Angebote aber - wie Martin schreibt - nicht miteinander vergleichbar. Einer bietet eine Wintergartensteuerung an, der andere hat ein qualitativ höherwertiges Holz, der andere hat mehr Türen/Fenster, der nächste keine Markise und dafür Sonnenschutzglas . . . . Man könnte das beliebig fortsetzen.
Nimm Dir die Zeit und studiere diese Angebote und wenn Du dann genau weißt was Du willst, dann machst Du daraus eine Art Leistungsverzeichnis und läßt alle Anbieter nochmals unter gleichen Rahmenbedingungen anbieten. Mit dem Vorgehen hatten wir danach 4 absolut vergleichbare Angebote. Ich schicke Dir an Deine Mailadresse mal so ein "Leistungsverzeichnis".
--
Grüße
schweristleichtwas
005
06.11.2009, 18:08 Uhr
dreschera


Hallo,

ich kann Wintergärten der Firma rondogard empfehlen. Diese haben ein besonderes Design und sind deutsche Markenqualität. Ich habe vor 2 Jahren ein Messemodel von der Firma Wintergarten Schuster gekauft. (www.wintergarten-schuster.de)
006
03.12.2009, 16:58 Uhr
sinella


Zitat:
Pilcher postete
Hallo,

wir sind ganz neu hier im Forum. Kann jemand einen Wintergarten-Anbieter in Südhessen empfehlen (PLZ 64...)? Wir müssen uns erstmal einen Überblick verschaffen.

Freundliche Grüße

Seiten: > 1 <     ]  



Forum Archiv FAQ      Wintergarten-Forum      Partnerseite alles zum Thema Wintergärten im Wintergarten-Ratgeber

Wintergarten - Leitfaden.NET  http://www.wintergarten-ratgeber.de/forum/tt-2835-xml-wintergartenanbieter.html  Archiv

Forum Wintergarten Allgemein NEU  |  Forum Wintergarten - Technik Neu