Sie sind hier: Leitseite / Forum / Verzeichnis / Wintergarten Klima und Heizung Klima Wärmepumpe
Donnerstag, 17. April 2014
Sunshine Wintergarten GmbH

Wintergarten Klima und Heizung Klima Wärmepumpe

Häufig gestellte Fragen

Kategorie: Klima im Wintergarten:

WintergartenZufall: 14

Frage:

Ich hoffe, ich finde bei Euch Hilfe, bei der Entscheidung für die richtige Heizung/Lüftung. Mir wurde von einem Wiga-Hersteller eine Diamant Wärmpepumpe als Heizung/Lüftung/Entfeuchtung empfohlen. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Habt Ihr Empehlungen? Leider kann ich die Wiga-Heizung nicht an meine Hausheizung anschließen.

Antwort:

Wir haben vor einigen Jahren einen Wintergarten gebaut, aber noch nicht so sehr an die Be- und Entlüftung gedacht. Wir möchten in nächster Zeit das Problem lösen, da wir es im Sommer in unserem schönen Wintergarten bei über 30 Grad leider nicht aushalten. Nun habe ich von Wärmepumpen gelesen. Wer kann mir eine Empfehlung ausssprechen, bzw. einen Tip geben.

Wo wollt Ihr im Sommer mit der Wärme hin? OK man kann damit einen großen Wassertank erwärmen und darin die Energie speichern.
Ist ein bisschen aufwendig, wenn nicht genug Platz vorhanden ist. Eine Alternative währe das Hitzetrimmersystem erhältlich.
Es sorgt dafür das mehrmals in der Stunde die komplette Luft im WG ausgetauscht wird.

Wir verbauen Diamant Wärmepumpe. Aber es gibt auch noch die Firma Klima Delta, die ein ähnliches System auf dem Markt haben. Sie sind ähnlich in der Preisklasse. Wenn es nur etwas zum Kühlen sein sollte, dann gibt es viel Preisgünstigere Geräte. Soweit ich weiß gibt es aber für den Einsatz der Klimageräte von Diamant und Klima Delta einen Zuschuß vom Staat. (Wärmepumpe!!).
Frag mal deinen WIGA Hersteller ob er noch jemanden anderen kennt als Diamant. Dadurch kannst Du seine Kompetenz testen. Und frag ihn, wo er in der Gegend schon so ein Gerät eingebaut hat. (Referenz) Nachfragen insbesondere beim Betrieb im Winter: Funktional alles OK usw.
Ganz wichtig ist die Frage, was für eine Art von Klimaanlage angeboten wird. Die heute übliche, effizienteren Klimasplitgeräte sind auf jeden Fall nicht als alleinige Heizung für einen ganzjährig nutzbaren Wintergarten geeignet, da diese Geräte ihre Heizleistung in der Regel ab etwa -12, -15, spätestens aber ab -20 Grad Außentemperatur einstellen. Das hat physikalische Gründe, weil aufgrund des eingesetzten Kältemittels dann der "umgedrehte" Wärmetausch nicht mehr funktioniert. D.h.: Wenn es besonders kalt ist, funktioniert die Heizung nicht! Andere Geräte als die vorerwähnten sind aufgrund Ihres Mangels an Energieeffizienz allerdings auch ungeeignet.

Also: Am Besten einen Anbieter von qualitativ hochwertigen Klimageräten fragen (z. B. Panasonic), welche Leistungen von einem hochwertigen Gerät zu ewarten sind und was für eine Heizung für Extremfälle vorzusehen ist.
Es ist wirklich sehr interessant welche Informationen über die DIAMANT Wärmepumpe umhergeistern. Bevor man irgendwelche Behauptungen aufstellt, sollte man sich zuerst informieren.

Die Firma DIAMANT Heiz- und Klimasysteme hat eine Luftwärmepumpe speziell für Wintergärten entwickelt. Diese werden seit 1996 an Wintergartenbesitzer vertrieben. Die Firma DIAMANT hat insgesamt 3000 Wärmepumpen verkauft und verfügt auch über genügend Referenzen.
Es ist ganz natürlich, daß sich Verkäufer an uns ranhängen und Ihr Produkt verkaufen wollen. Leider verfügen diese Leute nicht über unser Fachwissen. Diesen Vorsprung haben wir und werden wir auch kontinuierlich ausbauen.
Es würde uns freuen, wenn Sie sich bei der Firma DIAMANT melden würden. Wir beantworten auf alle Fälle alle Fragen.

Weitere Infos zum Thema: Die Wärmepumpe als umweltentlastende Energiequelle.

 

Soziale Medien

Mittwoch 26. Februar 2014

Ein Sonnensegel bzw. Baldachin im Wintergarten

Ein Wintergarten ist eine schöne Sache und man kann hier wunderbar entspannen. Doch gerade in der wärmeren Jahreszeit kann es dazu kommen, dass die Sonne störend wirken kann.


Freitag 20. Dezember 2013

Elektrochromes Glas - im Wintergarten einsetzbar?

Die richtige Glaswahl, beim Wintergarten, ist sehr wichtig. Das passende Glas sorgt nicht nur dafür, dass es kuschelig warm bleibt, sondern auch dass man einen schönen Ausblick...


Dienstag 19. November 2013

Energieeinsparverordnung - Änderungen 2014

Am 16.10.2013 wurde die Novellierung der Energiesparverordnung 2009 (kurz EnEV 2009), seit dem 1.10.2009 in Kraft, von der Bundesregierung beschlossen. Grundlegend regelt die EnEV...


Inhalt anfordern
Startseite Aktuell Forum Ratgeber Menü